300 Jahre Tradition, 300 Jahre Geschichte, 300 Jahre Wirtshaus – das ist das Herz des Donisl. Die starke Persönlichkeit und die gelebte bayrische Wirtshaustradition mitten im Herzen von München ist unser ganzer Stolz.
Um nicht nur Anlaufstelle für traditionsbewusste Urmünchner sondern auch ein Treffpunkt für junge Münchner, Zugereiste und Besucher zu sein, wurde der Donisl 2015 im neuen Glanz wiedereröffnet. Eines stand dabei immer im Fokus: Dieses einmalige bayrische Wirtshauserbe darf trotz einer neuen Ära seine Tradition nicht verlieren. Genauso wichtig war es uns, dem Donisl frischen Wind und eine neue Seele einzuhauchen. Die historische Fassade blieb bestehen, dahinter wurde das Gebäude komplett neu errichtet, mit dem Ziel, in unserem Ambiente Alt & Neu sowie Tradition & Moderne zusammenzubringen.

Das Highlight des neuen Donisl ist eine helle und offene Gestaltung des gesamten Innenraums mit einem lichtdurchfluteten Innenhof. Ein gläsernes Cabrio-Dach und große mit handgeschmiedeten Rosetten verzierte Fenster lassen den Donisl in einem ganz besonderen Licht erstrahlen. Bei schönem Wetter öffnen wir für Euch das Dach, damit Ihr den „Himmel der Bayern“ und den typischen Münchner Innenhofflair uneingeschränkt erleben könnt.

Wir haben uns ganz bewusst dazu entschieden, mit dem traditionsreichen Namen einen ganz neuen Weg zu gehen. Für uns stehen Qualität und der einzelne Gast im Vordergrund. Dabei achten wir zum einen auf Nachhaltigkeit und den Einkauf regionaler Produkte zum anderen wollen wir Euren Besuch zu etwas Besonderem machen. Denn der Donisl ist nicht einfach ein Wirtshaus, sondern ein Ort des Genusses, der Gemütlichkeit und vor allem des Erlebens.

Ganz nach dem Motto: Bayrische Tradition heute – leben & erleben!

 

Ebenfalls interessant